SCHLAGWORTE: SSL

Sicherheitslücke in Apples iOS – Dummer Fehler oder böse Absicht?

Bug umgeht Sicherheitsprüfung von SSL/TLS-Protokollen

In Apples Betriebssystem iOS 7 steckt eine große Sicherheitslücke. Angreifer in öffentlich zugänglichen Funknetzwerken oder Dritte in Kabelnetzwerken sind in der Lage, gesicherte Datenverbindungen auf geschützten Webseiten oder in Apps mitlesen. Dazu heißt es in der Mitteilung des Unternehmens: "An attacker with a privileged network position may capture or modify data in sessions protected by SSL/TLS." Secure Sockets Layer...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.