SCHLAGWORTE: Steve Jobs

Let´s rock: iTunes, iPod, iPhone update

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Morgen beginnt um 19 Uhr unserer Zeit (10 Uhr Ortszeit) im Yerba Buena Center in San Francisco der "Let´s rock" Event von Apple.Was dürfen wir von Steve Jobs erwarten: Den Gerüchten zufolge einen neuen iPod mit größerem Display, die Version 8.0 von iTunes und ein Update der iPhone-Software auf Version 2.1 und damit...

Unheil über Apple: Klage und Beschwerden

Es braut sich was zusammen über Cupertino. Gesprächsabbrüche, langsame UMTS-Verbindungen und abstürzende Apps. Den Start des iPhone 3G samt AppStore hat sich Steve Jobs sicherlich anders vorgestellt. Das ganze hat ihn so aufgewühlt, dass er selbst für eine Antwortmail in die Tasten griff: "This is a known iPhone bug that is being fixed in the next software update in...

60 Millionen Programme in einem Monat

Was für ein Start: Im ersten Monat macht Apple mit dem AppStore einen Umsatz von 30 Millionen Dollar. "Im Durchschnitt haben wir jeden Tag Apps für eine Million Dollar verkauft", sagt Steve Jobs im Interview mit dem Wall Street Journal. 60 Millionen Programme für iPhone und iPod Touch wurden heruntergeladen. "So etwas habe ich in meiner Laufbahn bei Software...

Steve Jobs Präsentation ansehen

Die Rede von Steve Jobs und weiteren Apple-Managern zur Eröffnung der WWDC 2008 in San Fransicsco ist online.Man kann sich das Video aber auch als Podcast im iTunes Store herunterladen. Rubrik: Podcasts / Neues aus der Technik / Apple Keynotes. Das ist sozusagen der Jobs-TV-Kanal.

Jobs hasst Knöpfe

Das Wall Street Journal hat einen sehr schönen Artikel über Steve Jobs Knopf-Phobie veröffentlicht. Wobei es keine echte Angst ist, er hasst die runden Dinger einfach. Ein Grund, warum man den Apple-Boss nie im Hemd sieht.Aufgrund Jobs Abneigung hat das iPhone keine Tastatur, der iPod ein simples Clickwheel und die Fernbedienung nur Clickwheel sowie Menü-Taste. Bei etlichen Apple-Rechnern muss...

Jobs in London gesichtet

Die Gerüchteküche kocht: Laut ifoAppleStore wurde Steve Jobs am vergangenen Sonntag im Londoner Apple Store in der Regent Street gesichtet. Aufmerksame Beobachter vermuten, dass Jobs auf der Insel weilt, um letzte Details für den Vertrag mit einem Mobilfunkprovider auszuhandeln.

Anzeige
Anzeige

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.