Der Run der Magazine auf das iPad erfasst auch Kundenmagazine. Ein schönes Beispiel dafür ist UBS Keyinvest, das vierteljährlich erscheinende Magazin der schweizer Bank. Der Schwerpunkt liegt auf Zertifikaten und Hebelprodukten.

Unternehmen, die nicht den Massenmarkt anpeilen, sondern eine spitze Zielgruppe mit ihrem Magazin adressieren, sind mit der digitalen Version besser bedient. Der Leser hat sein iPad meist dabei, kann also lesen, wenn er Zeit dazu hat. „Ein großer Vorteil ist die direkte Verbindung mit den Produktinformationen auf unserer Internetseite“, Marcel Langer, Director bei UBS. Ein Fingertipp und der aktuelle Kurs eines Zertifikats oder Aktie erscheint. Das ist auch hier gut umgesetzt. Außerdem spart das iPad-Magazin den Unternehmen Kosten bei Druck und Distribution.

Die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von UBS Keyinvest behandelt den Turbo mit Hebelprodukten. Ansonsten drehen sich die Texte um Anlagemöglichkeiten in Ländern (Schweiz, Industrieländer) und Märkten (Rohstoffe, Smartphones), wobei eine Anlageform in Young- und Oldtimer gleich zwei Leidenschaften bedient – Wertsteigerung und Autoleidenschaft.

Bei den Texten merkt man, dass eine fachkundige Redaktion hinter dem Magazin steckt. Lediglich beim Artikel „Apple beißt wieder kraftvoll zu„, musste der iPhone-Fan sich die Augen reiben. Die Erfolgsstory von Apple hält als Hülle her, um über Nokia und dessen Nachholpotential zu berichten. Dabei haben die Finnen im Smartphone-Markt bislang nichts gerissen. Außer durch gerichtliche Streitigkeiten mit Apple und der Selbstaufgabe beim Betriebssystem (Flucht in die Arme von Microsoft), hat Nokia in jüngerer Vergangenheit kaum positiv von sich Reden gemacht.

Die Aufbereitung der Magazin-Inhalte ist übersichtlich und nicht verspielt, dem Anlagethema eben angemessen. Dennoch kommen technische Spielereien nicht zu kurz: Hinter einem Fish-and-Chips-Bild verbergen sich Zahlen zu Großbritannien, Seitenreiter enthalten weitere Detailinfos. Kursgraphen blenden sich über der Zeitachse sein, aktuelle Kurse sind abrufbar. Und wer liest schon Editorials? Hier begrüßt der Bank-Verantwortliche den Leser im Video.

Aber auch Nützliches (Basiswissen für Zertifikate, Trader Training) und Unterhaltsames (Kieler Woche) runden das Angebot ab. Wer sich nicht so sehr für Zertifikate interessiert, der hat vielleicht Interesse am Gewinnspiel: Es gibt ein iPad 2 zu gewinnen.

UBS Keyinvest

UBS KeyInvest
UBS KeyInvest
Entwickler: UBS AG
Preis: Kostenlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here