Steigt der Wahrheitsgehalt einer Nachricht, wenn besonders viele darüber berichten? Ich bezweifle es, aber in Sachen UMTS-iPhone verdichten sich die Gerüchte. Da die Informationen aus unterschiedlichen Quellen stammen, ergibt sich mittlerweile ein recht schlüssiges und auch glaubwürdiges Bild.

Nun legt die Wirtschaftswoche nach und bezieht sich auf Informationen von Infineon, dem iPhone-Chip-Hersteller. Danach startet die Geräteproduktion in diesem Quartal. Steve Jobs dürfte, wie hier auch schon vermutet, auf der WWDC 2008 (9. bis 13. Juni) das UMTS-iPhone (3G) präsentieren. In den Handel könnten die Smartphones im Herbst kommen.

Hier sind alle bisherigen Beiträge zum Thema UMTS-iPhone: Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf und Sechs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here