Apple stellt die Version 5.0.1 für das iPhone zur Verfügung. Das iOS-Update soll Schluss machen mit dem Energieverlust. Doch habe ich bereits seit einigen Tagen die Entwickler-Version installiert und stelle keinen Unterschied fest. Die Batterie verliert gleich schnell bzw. langsam ihre Energie.

Erstaunlich ist auch, in welch unterschiedlichen Ausprägungen die Effekte auf identischen Geräten mit identischer Software auftreten. Die diversen Tipps zur Batterieschonung haben bei mir keinerlei Verbesserung gebracht.

  • Was noch neu ist: Erstmal kann man das Update (55,5 MB) installieren, ohne iTunes am Rechner zu benötigen. Einfach unter Einstellungen/Allgemein/Softwareaktualisierung schauen und loslegen.
  • Das Update schließt eine Sicherheitslücke, mit der Schadsoftware nachgeladen werden konnte.
  • Ein Fehler bei der Synchronisation von Dokumenten mit der iCloud wurde behoben.
  • Die Spracherkennung bei der Diktierfunktion von Siri wurde für unsere australischen Freunde verbessert.
  • Besitzer eines iPads der ersten Generation können nun auch Multitask-Gesten (mehr Befehle, Einsatz von mehr als zwei Fingern) nutzen.

7 KOMMENTARE

  1. Nach dem Update ist der Akku-Verbrauch astronomisch hoch. An einem Tag, ohne das Handy zu benutzen, ist der Akku fast ganz aufgebraucht. Das kann doch nicht wahr sein! (Ortungsdienste sind ausgeschaltet! Keine Apps die im Hintergrund arbeiten!)

  2. Also nach drei Tagen update hält mein Akku jetzt gefühlt auch länger. Es könnte aber auch eine Täuschung sein, da man jetzt ja darauf achtet.

  3. Ich hatte auch das Problem mit meinem Akku vom iPhone. Er war nach zwei Stunde immer leer. Dann habe ich einfach eine Softwareakktualisierung gemacht und dann hat alles geklappt.

  4. Ich habe das Problem, dass, wenn ich einen Anruf starten will, mir direkt der Lautsprecher eingeschaltet ist. Ich habe jedoch keinen Ton mehr! Auch wenn ich ein Telefon abnehme, höre ich nichts. Hat irgendwer ähnliche Probleme?

  5. Also ich hatte vorher keine Akkuprobleme bei meinem iPhone 4, nach dem Update aber schon. Die Anzeige fällte rapide. Echt Klasse. :-/

  6. Die Multitask-Gesten werten das iPad 1 nochmals extrem auf. Ich hoffe irgendwas ähnliches (Wischen von unten um die Multitasking-Leiste zu öffnen, vergleichbar mit dem Öffnen des Notification-Centers) kommt auch für das iPhone. Ich mag den Home-Button nicht…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here