Die webinale – the the holistic web conference – läuft vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2011 zum fünften Mal in Berlin. Business, Design und Technologie werden nicht als Fragmente betrachtet, sondern ganzheitlich durchleuchtet. „Mit der webinale wollen wir praxisnahe Antworten auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen der digitalen Branche liefern sowie Trends und Visionen aufzeigen“, so Masoud Kamali, der als Geschäftsführer der Software & Support Media GmbH die webinale veranstaltet.

Wie im Vorjahr werden über 800 Kreative, Web-Entwickler und Entrepreneure im Berliner Maritim proArte Hotel zum Austausch, Netzwerken und Kooperieren zusammenkommen. In über 70 Sessions und Keynotes beleuchten die Teilnehmer der Konferenz die neuesten Entwicklungen und Möglichkeiten in E-Commerce, Social-Communities, Online-Marketing und Mobile-Web. Session-Titel sind unter anderem: „Augmented Reality – Die nächste Dimension im Mobile Marketing“ und „Mobile Usability – Erfolgsfaktoren und Testmethoden“.
Eröffnet wird die Konferenz mit einer Keynote von Peter Schaar, der Bundesbeauftragte für Datenschutz, das brandaktuelle Thema „Privatsphäre im Internet“ in einer Keynote diskutieren. Eine andere Perspektive auf das Thema eröffnet Julia Schramm von der datenschutzkritischen Spakeria in ihrer Keynote. In den Sessions und Keynotes können die Teilnehmer von dem Wissen renommierter Experten profitieren. Zu den Sprechern gehören unter anderem Martin Oetting (trnd; Keynote: „Der virale Faktor“), Gernot Pflüger (Buchautor; Keynote: „Das digitale Paradies und seine Sklaven“), Serge Jespers (Adobe; Session: „Web, Desktop, Android, iOS… und jetzt?“), Julia Leihener (Telekom Laboratories; Session zu eEtiquette), Martin Szugat (Snipclip; Sessions zu Facebook Apps und Game Mechanics im Social Media Marketing).

Im Rahmen der webinale Expo besteht auch 2011 an zwei Tagen (31.05. und 01.06.) die Möglichkeit als Besucher kostenlos zahlreiche innovative Unternehmen und ihre Produkte, Lösungen und Angebote kennenzulernen. Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen das Internet-Filmfestival Webcuts.11, welches seit 2001 die besten Internet-Filme der Welt präsentiert, Buchvorstellungen und Künstler-Sessions im 4010 Telekom Shop. Ein weiteres Highlight ist die webinale Party am Dienstag, dem 31. Mai.

Leser von iPhone-Fan erhalten 15 Prozent Rabatt auf den Konferenz-Preis – allerdings ohne Intellibook (Code: iphonefan)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here