Sommer geht irgendwie anders. Was an der aktuellen Wetterlage nervt – zumindest in Norddeutschland – ist die Unbeständigkeit. Morgens ist es kühl, mittags wird es richtig sommerlich warm und Abends ziehen dramatische Wolken auf, aus denen es schüttet. Da weiß man morgens vor dem Kleiderschrank wirklich nicht, was man anziehen soll.

Ein klein wenig Abhilfe schaffen die Wetterhelfer. Die App, als auch die Webseite, liefern nicht nur Wettervorhersagen mit Temperaturangaben, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und Niederschlagsmenge. Nein, auch passende Klamottenvorschläge werden für das Wetter gleich mitgeliefert – leider nur für die Damenwelt. Klar, das sind Affiliate-Links und man soll die Klamotten kaufen, aber als Inspiration für den Tag finde ich die Idee schon gut. Ich wüsste auch gern, ob ich für den Tag eher zum T-Shirt oder doch zum warmen Hoddie greifen soll.

Wetter- und Verkehrsdaten

Bei der Wettervorhersage setzt der Anbieter aus Duisburg auf mehrere Quellen aus dem Ausland u.a. Meterologisk Institutt, World Weather Online, Open Weather Map und forecast liefern Wetterdaten. Die Vorhersage erfolgt stündlich oder für bis zu fünf Tage. In der detaillierten Vorhersage sieht man vom norwegischen Wetterdienst sogar für zehn Tage im Voraus das Wetter. Schön und gut, doch meine Erfahrung hat gezeigt, dass Vorhersagen über sieben Tage hinaus mit Vorsicht zu genießen sind. Die kostenpflichtige Premium-Version von Weather Pro geht sogar so weit, Vorhersagen für 14 Tage zu machen.

In der kostenlosen App vom Wetterhelfer kann man häufig genutzte Orte als Favoriten abspeichern. App und Webseite sagen einem für die Reise- und Ausflugsplanung auch noch, ob man staufrei mit dem Auto ans Ziel kommt. Neben den Echtzeitdaten in Google Maps werden auch Texte zu Staus, Unfällen, Baustellen und anderen Hindernissen auf den Autobahnen angezeigt.

Horoskop und Webradio

Während man sich in der App vor allem für die Wetterdaten, die Bekleidungs-Vorschläge und höchstens noch die Verkehrslage interessieren dürfte, bietet die Desktop-Webseite noch mehr. In der Rubrik Unterhaltung findet man Nachrichten aus klassischen Medienquellen. Es gibt ein Tageshoroskop sowie etliche Webradio-Stationen.

Natürlich gibt es diese Informationen auch in der App, doch aufgrund der Bildschirmgröße ist die Nutzung etwas mühsamer. Auch konnte ich in der App mein Tageshoroskop nicht öffnen. Treffe ich nun heute die Liebe meines Lebens oder soll ich den Chef um eine Gehaltserhöhung bitten? Keine Ahnung, ich weiß nur, in Hamburg sollte ich den Regenschirm einpacken.

WetterHelfer
WetterHelfer
Entwickler: Nikola Todorov
Preis: Kostenlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here