FakeApps

Ein besonders großes Exemplar des iPad 2 ist in Norwegen aufgetaucht. In winterlicher Umgebung präsentieren Exkild und Freunde den Prototypen. Lustig gemacht und überbrückt die Wartezeit bis zum echten iPad 2.
Die Telekom-Rechnung bringt es ans Licht: vier Anrufe nach Übersee, sieben Anrufe in fremde Handynetze. Und das alles in einer Nacht! In Feierlaune, nach der fünften Bar, kommt es gern mal vor, dass man, verschiedene Anrufe tätigt, ohne dass es am nächsten Morgen eine Erinnerung daran gäbe. Ja, es...
Wer das iPhone als Werkzeug und Telefon sieht und eben nicht als Statussymbol, sollte "I am poor" haben.Mit "I am poor" zeigt der iPhone Besitzer Flagge! Das ist ehrlich, das ist mutig, das ist wie Dosenbiertrinken in der S-Bahn."I am poor" - die wahre Antwort auf Armin Heinrichs "I...
Experimentierfreudige Hobbyköche aufgepasst! Molekularküche war gestern, jetzt kommt mit Kochchef eine Applikation auf das iPhone, die kulinarisch Geschichte schreiben wird. Der neue Gattungsbegriff heißt Okkasions-Küche! Durch Zufall werden Zutaten zusammengestellt.Wie weit das geht, bestimmt der Koch. Die Applikation bietet die Möglichkeit, Einfluss auf einige der Rahmenparameter zu nehmen, der...
Vor zwei Jahrzehnten musste man noch ein dickes Buch (z.B. den Brockhaus) hernehmen, um die wirklich wichtigen Fragen des Lebens beantworten zu können. Dann kam das Internet und jetzt gibt es eine neue digitale Revolution!Besserwisser 1.0 arbeitet mit einer Spracherkennung und antwortet auf alle möglichen Fragen. Und das meist...
"Wenn zwei verliebte Schnüsse sech openander stüsse" dann heisst das "bützen". Zwei verrückte Kölsche Jungs haben nun eine Karnevalsapplikation erdacht und programmiert: iBütz.Die Applikation spürt via WiFi alle iPhones im Umkreis von etwa einem Kilometer auf (und das können am Rosenmontag in der Kölner Südstadt sehr viel sein!) und...
Anzeigen
Anzeige

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.