Tarife & Kosten

Es gibt zwar nur vier Mobilfunkprovider in Deutschland mit eigenem Netz, aber Dutzende Discount-Anbieter, die Leistungen bei den Netzbetreibern einkaufen und daraus eigene Tarife stricken. Doch die Kombination von Sprachtelefonie, Datenübertragung, SMS und VoIP-Nutzung macht einen sauberen Tarif-Vergleich ausgesprochen schwer. Hinzukommen unterschiedliche Vertragslaufzeiten, Prepaid-Konditionen, die Mitnahme-Konditionen einer vorhandenen Rufnummer,...
Wer auf der Suche nach einem weiteren iPhone ist oder eins an Freunde bzw. Verwandte verschenken möchte, kann keinen weiteren Mobilfunkvertrag gebrauchen, um in den Genuss der Subvention zu kommen. In diesem Fall muss ein iPhone ohne Vertragsbindung her. Da kann man auf Auktionsseiten schauen oder den speziellen Apple-Gebrauchtmärkten....
Diese Woche, am 27. Oktober 2010, fällt das iPhone-Monopol der Telekom in Deutschland. Dann werden auch O2 und Vodafone das iPhone 4 anbieten. Beide Wettbewerber bieten 24 Monatsverträge mit subventionierten Gerätepreisen an. Vodafone hat sich sehr an den Telekom-Tarifen orientiert. Einen Preiswettbewerb will man wohl anfänglich vermeiden. Lediglich das große...
Die beiden neuesten iPhones sind so allgegenwärtig, dass es uns vorkommt, als würde ihre Präsentation bereits Ewigkeiten zurückliegen. Tatsächlich fand die Vorstellung erst im September statt. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die Topmodelle noch nicht günstig zu haben sind.Vertragshandys dank Angeboten oftmals günstigerWer die iPhone-Modelle 5s und 5c im Apple...
Sollten sich die Gerüchte bestätigen und das nächste iPhone (5s oder 6) erst verspätet in den Handel kommen, könnte sich jetzt noch die Anschaffung eines iPhone 5 lohnen. Mit der nächsten Version aus dem kalifornischen Cupertino kann man vermutlich erst im vierten Quartal des Jahres rechnen. Der Konzern hüllt...
AdvertorialNeue Smartphones gibt es im Jahres-Rythmus, doch die meisten Mobilfunkverträge laufen über zwei Jahre. Wer also auf ein neues iPhone oder zu einem anderen Smartphone wechseln möchte, muss in den sauren Apfel beißen: Ein Gerät ohne Vertrag und Subvention kaufen oder zwei Mobilfunkverträge laufen lassen – allerdings auch mit...
Wir sind im Jubiläumsjahr. Das iPhone 7 verkauft sich ganz hervorragend, wie man an den Quartalszahlen sieht, als auch wie Händler, beispielsweise der Mobildiscounter, das Smartphone auf ihren Seiten präsentieren. In 2017 wird Das iPhone zehn Jahre alt. In der Apple-Logik müsste nach dem iPhone 7 ein iPhone 7S...
Ein iPhone zu kaufen ist inzwischen eine große Anschaffung. Mindestens 699 Euro muss man für ein iPhone 6 und mindestens 799 Euro für ein iPhone 6 Plus in der kleinsten Ausstattung (16 GB) auf den Tisch legen. Viel Geld und eine enorme Preissteigerung. Beim allerersten iPhone war man 2007...
Wer wenig telefoniert und sein iPhone vor allem in WLAN-Netzen zum Datenabruf einsetzt, dürfte mit einer Prepaid-SIM-Karte günstiger fahren. Damit wird auf den ersten Blick zwar die Geräteanschaffung teurer, doch über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten gerechnet, ist es meist günstiger. Hinzu kommt, wer die Gerätesubvention annimmt (durchschnittlich 200...
Bei der Anschaffung eines Tablets bedenken viele Menschen nicht, dass hier genau wie beim Smartphone zusätzliche Kosten für die Internetnutzung anfallen. Damit sie möglichst gering sind, raten wir iPad-Nutzern, bereits vor dem Vertragsabschluss verfügbare Mobilfunk-Tarife zu vergleichen. Wann benötigt man einen Datentarif für das iPad? Ob Sie einen Vertrag für die...
Anzeigen
Anzeige

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.