Wettbewerber

Preisabsprachen wohin man schaut: Zucker, Kartoffeln, Benzin und nun auch noch eBooks. All Things D veröffentlicht den Mailverkehr zwischen Steve Jobs und James Murdoch zum Thema digitale Bücher aus dem Jahr 2010. Der ehemalige Apple-Boss will mit dem Chef der News Corp, zu dem der Verlag HarperCollins gehört, eine...
Smart Home, Wearables, Mobile First und der Update-Druck der mobilen Betriebssysteme sorgen weiterhin für gute Chancen auf dem IT-Arbeitsmarkt. Android und iOS ermöglichen mit jeder weiteren Version neue Funktionen (Fingerabdrucksensor, Siri, AirPlay, AirPrint etc.). Und die Nutzer wollen die erweiterten Möglichkeiten ausprobieren, also machen sie die Updates. Rasante Verbreitung von...
Apples iOS und Googles Android dominieren mit zusammen knapp 70 Prozent Marktanteil in den USA. Insgesamt nutzen 82,2 Millionen Menschen in dem Land ein Smartphone, so das Ergebnis der MobilLens-Befragung von comScore.Danach wächst Android schneller als der iOS-Marktanteil. RIM (Blackberry), Microsoft und Symbian (Nokia) verlieren im Zeitraum Mai bis Juli...
Motorola, Anbieter des Android-Smartphones Droid stänkert in amerikanischen Anzeigen gegen das iPhone. Namentlich wird es nicht genannt, doch es ist klar, wer gemeint ist, wenn es heißt: "...Doesn´t run multiple apps. Doesn´t allow you to swap out batteries. Doesn´t allow open development. These arrogant little devices are barley worth...
Microsoft präsentiert sein Windows Phone. Mit Windows Mobile 7 soll alles anders und besser werden, behauptet jedenfalls Steve Ballmer. Vor seiner Präsentation beim Mobile World Congress in Barcelona wurde ein Video gezeigt, dass auf dem iPhone herumhackt ohne es beim Namen zu nennen. Es geht um das fehlende Multitasking bei...
RIM ist Geschichte. Nach 29 Jahren Research in Motion (RIM) gibt das kanadische Unternehmen seinen Namen auf. Die Marke wird zur Firmierung. Jetzt heißen Produkte und Unternehmen Blackberry.1999 brachte RIM ein mobiles Email-Telefon in die Business-Welt - eine echte Revolution. Doch mit dem Erfolg von iPhone & Co. geriet...
Zeit für Statistik: Nachdem ich gestern die Zahlen von J.D. Powers zur Kundenzufriedenheit präsentiert habe, kommt heute eine Erhebung von Square Trade aus den USA. Das Unternehmen verkauft Versicherungen für Elektroartikel. So kostet es beispielsweise, 160 Dollar sein iPhone drei Jahre lang gegen, Ausfälle, Wasserschäden oder Herunterfallen zu versichern.Das...
Apple bringt es laut Canaccor Genuity zwar nur auf einen weltweiten Marktanteil von vier Prozent bei den Handys, doch beim Verdienst sieht es ganz anders aus. Beim Gewinnanteil liegt der iPhone-Hersteller bei 52 Prozent, so die Marktforscher.
Ein Gericht in New York hält es für erwiesen, dass Apple zusammen mit fünf weiteren Anbietern die Preise für eBooks abgesprochen hat, bevor der Technologiekonzern 2010 seinen iBookstore eröffnet hat. Ziel der Unternehmen war es, ein Gegengewicht zu Amazons Marktmacht zu bilden. Dort wurden Bestseller bereits für 9,99 Dollar...
Analyst Gene Munster von Piper Jaffray hat bereits ein Preisschild an den Deal gehängt: Für unter 500 Millionen Dollar dürfte Apple die Übernahme von Tidal realisieren können. Ein Klacks verglichen mit den drei Milliarden Dollar für Beats. Die hatten neben der Kopfhörersparte auch noch einen Musik-Streaming-Dienst, der heute Teil...

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.