Sollte einen mal wieder – trotz iPhone – die Langeweile überkommen, empfiehlt es sich, die App Super Stickman Golf installiert zu haben. Das Fun-Game in schlichter 2D-Grafik bietet über 140 abwechslungsreiche Löcher in drei Schwierigkeitsstufen.

Auf den ersten Blick fällt das gelungene Design auf. Trotz der recht einfachen Gestaltung, hat man nie das Gefühl, eine „billige App“ zu spielen.
Während des Spiels schaltet man immer wieder nützliche Spezialbälle frei, die dem Spieler weiter helfen. Der „Sticky Ball“ zum Beispiel bleibt an der Stelle haften, wo er das erste mal auftrifft, oder der „Ice Ball“ geht nicht unter, wenn er in einem Wasserhimdernis landet, er lässt es gefrieren. Man ist also für jede Situation auf dem Golfplatz bestens gerüstet.

Für zusätzlichen Spielspass sorgt die simple Steuerung, welche es in dieser Art in keinem anderen Golf Spiel gibt. Ein Manko ist lediglich die ausschließlich auf Englisch verfügbare Menüführung, aber das kann man verschmerzen. Ein Highlight an Super Stickman Golf ist für mich der Online Multiplayer, der mit der Version 1.6 in diesem Monat eingeführt wurde. Dieser läuft über das Game-Center via Wi-Fi, 3G sowie EDGE und verfügt über einer 2- und 4-Player Modus.

Im Multiplayer-Mode, kann man auch über Bluetooth mit Freunden spielen. Dabei kann der Spieler auf alle im Singleplayer freigespielten Hilfsmittel zurückgreifen. Auch Herausforderungen kann man im Mehrspieler-Modus absolvieren.

Mit 79 Cent liegt das Spiel derzeit um rund 66 Prozent unter dem Normalpreis.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo zusammen,

    ich bekomme die Fehlermeldung bei SSG: Game Center is not connected!

    Was kann ich machen?

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

Kommentar verfassen