Im Zweiten Teil der Jailbreak-Anleitung geht es um die Software Greenpoison.

Der erste Schritt ist die Auswahl der passenden Version für den eigenen Rechner – Windows oder Mac OS.

Anzeige

Dieser Jailbreak wurde auf einem Laptop mit Windows Vista durchgeführt. Im Dateimanager findet man Download-Ordner neben der Anwendung noch eine ReadMe-Datei.

Bei der Sicherheitswarnung von Windows muss man auf  Ausführen klicken, da die Software über keine digitale Signatur verfügt.

Startmenü von Greenpois0n. Mit einem Klick auf Prepare to Jailbreak (DFU) gelangt man zu…


Nun muss man nach den Anweisungen auf dem Bildschirm, durch Drücken von Home- und Sleep-Taste den DFU-Modus (Device Firmware Update) starten.

Hier beginnt der eigentliche Jailbreak durch Klicken auf Jailbreak!


Während des Jailbreaks erscheint dieser Boot-Screen auf dem iGerät. Schaltet man nun den iPod/das iPhone an, erscheint die grüne Loader-App. Diese startet man mit einem Fingertipp.

In der Loader-App tippt man auf Cydia und dann Install. Daraufhin erscheint der Downloadscreen.

Erscheint die Cydia-App auf dem Homescreen und lässt sich starten, ist der Jailbreak gelungen.

Nach dem ersten Start von Cydia kommt ein Screen Initializing Filesystem. Diesen Screen muss man abwarten. Kommt die Warnung Speicherplatz genügt nicht, einfach die Meldung mit Schließen wegklicken.

Nach diesem Vorgang sperrt sich das Gerät. Einfach entsperren und Cydia neustarten. Nun wird man gefragt ob man „Nutzer„, „Hacker„, oder „Entwickler“ ist. Möchte man den vollen Funktionsumfang, muss man „Entwickler“ wählen. Jetzt hat man vollen Zugriff auf alle Funktionen des Jailbreaks.

Viel Spass!

1 KOMMENTAR

  1. Aufschlussreicher Post. Sicher nicht verkehrt, sich damit detailierter zu beschaeftigen. Werde bestimmt auch weitere Artikel im Auge behalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here