Vor zwei Jahrzehnten musste man noch ein dickes Buch (z.B. den Brockhaus) hernehmen, um die wirklich wichtigen Fragen des Lebens beantworten zu können. Dann kam das Internet und jetzt gibt es eine neue digitale Revolution!

Besserwisser 1.0 arbeitet mit einer Spracherkennung und antwortet auf alle möglichen Fragen. Und das meist präzise und schnell.

Hier einige Anwendungsbeispiele:

Frage: Welchen Beruf hat Erich Honecker erlernt?
Antwort: Dachdecker.

Frage: Was gibt es heute zum Mittag?
Antwort: Käsespätzle.

Frage: Welches Autokennzeichen hat der Schweizer Kanton Nidwalden?
Antwort: NW

Frage: Wer hat den Eurovision Song Contest 1991 gewonnen?
Antwort: Schweden. – Carola mit: „Fangad av en stromvind“.

Frage: Was ist der Sinn des Lebens?
Antwort: 42.

Frage: Wie heisst noch mal der Hund unseres Nachbarn?
Antwort: Pelle.

Was so einfach aussieht ist perfekt ausgeklügelte Hight-Tech. Der Sprachsensor analysiert die Frage auf mögliche Antworthinweise, der Standort des Fragenden wird berücksichtigt, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit werden ständig abgefragt und Internet und eingebautes Lexikon werden auf Antworten überprüft.

Einziger Nachteil: Die Applikation braucht ca. 4 GB freien Speicher.

2 KOMMENTARE

  1. Elender Besserwisser! – Nein, vielen Dank für den Hinweis, die Application hat den Fehler aber bereits selbst gemerkt und sich auto-korrigiert. Herzliche Grüße, AppHuey

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here